Regionalliga Südwest: Offenbacher Serie hält – Seit 21 Spielen unbesiegt

Spitzenreiter Kickers Offenbach baute seine eindrucksvolle Erfolgsserie mit dem 1:1 (0:0) beim FC-Astoria Walldorf weiter aus. Für die Mannschaft von OFC-Trainer Rico Schmitt war es bereits das 21. Ligaspiel in Serie ohne Niederlage. Der Vorsprung der Hessen vor Platz drei (1. FC Saarbrücken) beträgt vorerst bei einem weniger ausgetragenen Spiel, weiterhin vier Punkte.
Markus Müller (58.) brachte die Kickers nach der Pause 1:0 in Führung, David Etzold (72.) glich jedoch für die Gastgeber zum Endstand aus. Für die Walldörfer, die seit vier Spieltagen auf einen Sieg warten, war es das erste Erfolgserlebnis nach 353 Minuten ohne Tor.

Schreibe einen Kommentar