Regionalliga Südwest: Kickers Offenbach ist schuldenfrei!

Großes Aufatmen bei den Offenbacher Kickers: Die Gläubiger des finanziell angeschlagenen Traditionsvereins stimmten dem Insolvenzplan, den Insolvenzverwalter Dr. Andreas Kleinschmidt jetzt bei einer Versammlung vor dem Amtsgericht Offenbach am Main vorgelegt hatte, einstimmig zu. Der Insolvenzplan sieht für die Gläubiger eine Rückzahlungsquote von mindestens 9,5 Prozent vor. Nach Bestätigung des Insolvenzplans durch das Gericht kann das Insolvenzverfahren zeitnah aufgehoben werden, voraussichtlich im Spätsommer dieses Jahres. Damit sind die Kickers schuldenfrei. „Ein großer Dank geht an die Gläubiger, die erneut gezeigt haben wie sehr sie hinter diesem Klub stehen. Sie haben nicht nur in den vergangenen Jahren stets dem OFC mit ihrem Engagement unterstützt, sondern auch einen Grundstein für den Neuanfang gelegt“, sagt Kickers-Geschäftsführer David Fischer.

Schreibe einen Kommentar