Hessenliga: Baunatal weiter siegreich, Remis im Verfolgerduell

In der Hessenliga feierte der KSV Baunatal den vierten Sieg im vierten Spiel. Auch Buchonia Flieden konnte den Spitzenreiter nicht aufhalten, wehrte sich aber tapfer. Baunatal siegte durch die Tore von Manuel Pforr, Tobias Nebe und Miko Tanjic, der vier Minuten vor dem Ende zum 3:2 traf. Flieden führte früh durch Fabian Schaub und glich in der zweiten Hälfte durch Christian Birkenbach aus.  Am Ende jubelte aber nur der Tabellenführer.

Im Verfolgerduell trennten sich der FSC Lohfelden und der SV Wehen Wiesbaden II mit einem gerechten 2:2. Zülfükar Coguner brachte die Gäste in Führung. Dann ging es Schlag auf Schlag: Daniel Beyer glich für Lohfelden aus, doch Marvin Rademacher gelang die erneute Führung für Wehen Wiesbaden II. Erneut Beyer traf aber zum gerechten Endstand.

Schreibe einen Kommentar