Vermeer von Schloßborn nach Frauenstein

Carsten Vermeer ist vom Gruppenliga-Absteiger und aktuellen Kreisoberligisten FC Schloßborn zum SV Frauenstein, der den Ligaverbleib über die Relegation im Entscheidungsspiel gegen die SG Bremthal schaffte, gewechselt. Carsten Vermeer folgte damit dem Kockruf seines Bruders Ingo Vermeer. Der frühere Eschborner hat in Frauenstein die Position des Spielertrainers übernommen.

Schreibe einen Kommentar