Regionalliga Südwest: Hessen Kassel wieder in der Erfolgsspur

Hessen Kassel, Meister in der Regionalliga Südwest, ist drei Tage nach der ersten Saisonniederlage (2:4 gegen die SG Sonnenhof Großaspach) wieder in die Erfolgsspur eingebogen. In einer vorgezogenen Begegnung vom 12. Spieltag bezwang Kassel die Reserve von Eintracht Frankfurt 2:1 (2:0). Dank eines Blitzstarts lagen die Gastgeber durch Sebastian Schmeer (5.) und William Wachowski (8.) schon früh mit zwei Toren in Führung. Zahit Findik (65.) konnte für die Gäste nur verkürzen.

Für die Frankfurter endete damit eine Serie von drei Spielen ohne Niederlage. Auswärts hat die Mannschaft von Trainer Alexander Schur seit drei Begegnungen nicht mehr dreifach gepunktet.

Schreibe einen Kommentar