Hessenliga: Überraschung beim FC Bayern Alzenau – Trainer Marco Roth tritt zurück

Überraschender Trainerrücktritt in der Hessenliga! Wir der FC Bayern Alzenau auf seiner Website verkündete, hat Cheftrainer Marco Roth mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt beim Hessenligisten erklärt. ”Wir gehen hier im Guten auseinander. Ich habe dem Vorstand signalisiert, dass ich mich aufgrund der gesundheitlichen Probleme meiner Frau verstärkt um meine Familie kümmern muss und da muss der Fußball jetzt einfach in den Hintergrund treten. Ich bin dankbar, dass die Verantwortlichen mir da keine Steine in den Weg gelegt haben und Verständnis dafür aufbringen”, so Roth in einer ersten veröffentlichten Stellungnahme.

Roth nannte das „Erreichen des Halbfinals im Hessenpokal einen guten Abschluss“ und Alzenau sei für ihn „eine intensive, schöne Zeit“ gewesen.

Der Verein bedankte sich beim scheidenden Trainer für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Wer die Nachfolge von Roth beim FC Bayern Alzenau antreten wird, ist aktuell noch offen.

Schreibe einen Kommentar