Regionalliga Südwest: Sorgen für Lottner

Dirk Lottner, neuer Trainer beim 1. FC Saarbrücken, muss vorerst auf Innenverteidiger Ivan Sachanenko verzichten. Der 19-Jährige laboriert an einem Muskelfaserriss. Bereits während der vergangenen Saison hatte Sachanenko wegen eines Kreuzbandrisses 21 Saisonspiele verpasst. Ebenfalls noch nicht einsatzbereit ist Angreifer Jens Meyer, der nach einer Knie-Operation noch Trainingsrückstand hat. Auch Defensivspieler Daniel Döringer ist angeschlagen, laboriert an Adduktorenproblemen.

Schreibe einen Kommentar