Regionalliga Südwest: Zwei Neue für den KSV Hessen Kassel

Zwei weitere neue Spieler nahm der KSV Hessen Kassel unter Vertrag: Der defensive Mittelfeldspieler Frederic Brill (zuletzt SV Waldhof Mannheim) und Torhüter Niklas Hartmann (KSV Baunatal) unterschrieben Verträge bei den „Löwen“. Brill soll im defensiven Mittelfeld die Nachfolge des scheidenden Routiniers Enrico Gaede antreten. Mit der Verpflichtung von Hartmann reagierten die Hessen auf den Abgang von Tobias Schlöffel, dessen Vertrag aufgelöst wurde. „Niklas Hartmann hat in Baunatal gezeigt, was er kann. Kevin Rauhut ist unsere Nummer eins. Aber wir erhoffen uns durch den Konkurrenzkampf einen weiteren Leistungsschub“, sagt Trainer Matthias Mink.

Schreibe einen Kommentar