Regionalliga Südwest: Worms dreht Spiel gegen Baunatal in der Schlussphase

Wormatia Worms hält dank eines 3:2 (1:2) gegen das Schlusslicht KSV Baunatal den Anschluss an die Spitzengruppe. Dabei holten die Gastgeber zweimal einen Rückstand auf. Florian Treske (25.), Ali Özgün (82.) und Benjamin Maas (86.) trafen für die Wormatia vor 1.248 Zuschauern. Die Tore für Baunatal gingen auf das Konto von Manuel Pforr (9.) sowie Jan Hanske (39.). Dennoch konnte der KSV die fünfte Niederlage in Serie nicht verhindern.

Schreibe einen Kommentar