Regionalliga Südwest: Waldhof Mannheim will Erfolgsserie in Neckarelz fortsetzen

Mit dem SV Waldhof Mannheim tritt die „Mannschaft der Stunde“ ebenfalls am Samstag (ab 14.00 Uhr) beim Aufsteiger SpVgg Neckarelz an. Durch eine Serie von fünf Dreiern hintereinander und insgesamt sieben Partien ohne Niederlage entledigten sich die „Waldhof-Buben“ nicht nur aller Abstiegssorgen, sondern schlossen inzwischen sogar zur Spitzengruppe auf.
Nach der Winterpause präsentiert sich die Mannschaft von SVW-Trainer Kenan Kocak vor allem in der Defensive gefestigt. In den bisherigen sechs Begegnungen im neuen Jahr kassierten die Mannheim noch keinen Gegentreffer.
Drei Spieler der SpVgg Neckarelz treffen auf ihren früheren Verein. Heiko Throm, Fisnik Myftari und Giuseppe Burgio trugen alle schon das Trikot des SV Waldhof. Ihr Trainer Peter Hogen kann gegen den SV Waldhof nicht auf Florian Hickel zurückgreifen. Der Torwart sah beim 0:3 in Baunatal die Rote Karte und wurde vom Sportgericht für vier Spiele gesperrt.

Schreibe einen Kommentar