Regionalliga Südwest: Waldhof Mannheim und Spvgg. Neckarelz trennen sich mit Remis

Der SV Waldhof Mannheim erkämpfte gegen den Aufsteiger SpVgg Neckarelz trotz eines Zwei-Tore-Rückstandes ein 2:2 (0:2). Ausgerechnet der ehemalige Mannheimer Giuseppe Burgio (20./24.) brachte die Gäste in Führung. In der Schlussphase drehte Waldhof auf und kam durch Nassim Banouas (77.) und Dennis Franzin (85.) noch zu einem Punktgewinn, verpasste aber den dritten Heimsieg in Folge. Die SpVgg verlor eine der jüngsten fünf Meisterschaftspartien.

Schreibe einen Kommentar