Regionalliga Südwest: TuS Koblenz mit Verletzungssorgen

Gleich zwölf Verletzte zwangen Evangelos Nessos, Trainer des Tabellenvorletzten TuS Koblenz, in der Partie beim FC 08 Homburg (1:2) zu Umstellungen. So feierte U 19-Spieler Can Inal sein Regionalliga-Debüt im Trikot der „Schängel“. Der 18-jährige Angreifer kam zwei Minuten vor dem Abpfiff für Dustin Ernst in die Partie. Außerdem stand erstmals der 23-jährige José Matuwila in der Startelf der Koblenzer. Zuvor war der Verteidiger in dieser Saison bereits achtmal eingewechselt worden. Vorzeitig aufgelöst wurde der Vertrag von Angreifer Bence Szenes. Der Angreifer möchte in seine Heimat nach Ungarn zurückkehren.

Schreibe einen Kommentar