Regionalliga Südwest: SVN Zweibrücken mit Sorgen nach Pokal-Aus

Schwere Folgen hatte die Niederlage im Viertelfinale des Verbandspokals beim Oberligisten TuS Mechtersheim (0:1) für den SVN Zweibrücken. Durch die Niederlage verpasst der SVN nicht nur einen möglichen lukrativen Einzug in den DFB-Pokal, sondern bangt nun auch um vier Spieler. David Jahdadic, Djorde Vlacic, Tayfun Altin und Jannik Sommer kassierten allesamt „Rot“. Das Sportgericht des Südwestdeutschen Fußballverbandes wird nun im Rahmen einer mündlichen Verhandlung am Donnerstag die möglichen Sperren für die Spieler festlegen, die auch Gültigkeit für das kommende Regionalliga-Spiel gegen Schlusslicht KSV Baunatal am Samstag (ab 14.00 Uhr) haben könnten.

Schreibe einen Kommentar