Regionalliga Südwest: Neckarelz punktet auch in Nöttingen 3-fach – Homburg setzt Positivtrend fort

Seinen Weg in Richtung der sicheren Nichtabstiegsplätze konnte der Aufsteiger FC Nöttingen beim 2:3 (1:3) gegen die SpVgg Neckarelz nicht fortsetzen. Sebastian Szimayer (9./25.) und Niklas Horn (30.) sicherten den Gästen von Trainer Peter Hogen den dritten Dreier hintereinander. Michael Schürg (23.) und Thorben Schmidt (71.) konnten mit ihren Treffern den Aufwärtstrend des FCN (vier Punkte aus den vorherigen beiden Begegnungen) nicht fortsetzen.

Der FC 08 Homburg blickt nach dem 2:0 (0:0) beim Schlusslicht KSV Baunatal wieder langsam in Richtung oberes Drittel. Nils Fischer (56.) und Angelo Vaccaro (90.+3) schossen die achtplatzierte Mannschaft von FCH-Trainer Jens Kiefer zum zweiten Sieg in Folge. Die Gastgeber warten nun seit sechs Runden auf einen Punktgewinn.

Schreibe einen Kommentar