Regionalliga Südwest: KSV Baunatal gegen Walldorf unter Druck

Nach sieben Niederlagen in Folge peilt das Schlusslicht KSV Baunatal gegen Astoria Walldorf etwas Zählbares an, damit der Abstand auf das „rettende Ufer“ (aktuell sechs Punkte) nicht weiter anwächst. Ganz anders die Situation bei den Gästen: Der FCA holte aus den zurückliegenden drei Partien sieben von neun möglichen Punkten und ist mit 21 Zählern der derzeit erfolgreichste Aufsteiger. Verteidiger Michael Glaser kann rotgesperrt nicht eingesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar