Regionalliga Südwest: Koblenz in Zukunft ohne Angreifer Szenes

Mit einigem Rückenwind tritt die U 23 des SC Freiburg am Sonntag (ab 14.00 Uhr) bei der TuS Koblenz an. Nach einem durchwachsenden Saisonstart haben die Breisgauer mittlerweile in die Spur gefunden und sind inzwischen seit fünf Spielen (drei Siegen, zwei Unentschieden) ungeschlagen. Mit 23 Zählern rangiert der Sport-Club im Tabellenmittelfeld.
Wichtige Punkte im Rennen um den Klassenverbleib benötigt die TuS, die derzeit den vorletzten Platz (zwölf Zähler) belegt. Ab sofort kann „Schängel“-Trainer Evangelos Nessos jedoch nicht mehr auf Angreifer Bence Szenes zurückgreifen. Der Verein und der Ungar einigten sich einvernehmlich auf eine Vertragsauflösung. Der 20-Jährige kehrt in seine ungarische Heimat zurück.

Schreibe einen Kommentar