Regionalliga Südwest: Kickers Offenbach baut Vorsprung weiter aus

Der frisch gebackene Herbstmeister Kickers Offenbach bleibt in der Regionalliga Südwest zu Hause eine Macht. Das 1:0 (1:0) in einer verlegten Partie vom 17. Spieltag gegen Hessen Kassel war für den OFC im siebten Heimspiel der siebte Sieg.
Vor 5.564 Zuschauern am Bieberer Berg stellte Martin Röser (7.) mit seinem dritten Saisontreffer für die Mannschaft von Rico Schmitt schon früh die Weichen auf Sieg.
Durch den zwölften Saisonsieg bauten die Offenbacher den Vorsprung auf Verfolger SV Elversberg (35 Punkte) auf vier Zähler aus.

Schreibe einen Kommentar