Regionalliga Südwest: Hessen Kassel siegt gegen Spitzenreiter Saarbrücken

Eine Überraschung gelang dem KSV Hessen Kassel im Schlagerspiel gegen den Tabellenführer 1. FC Saarbrücken. Vor 1.850 Zuschauern besiegte der KSV die Saarländer 2:1 (1:0). Benjamin Girth (3.) sowie Tobias Damm (90.) trafen zum fünften Heimsieg im siebten Spiel. Saarbrücken musste sich erstmals nach neun Begegnungen wieder geschlagen geben und musste Rang eins am Sonntag an die Offenbacher Kickers abgeben.

Schreibe einen Kommentar