Regionalliga Südwest: FK Pirmasens verlängert Kooperation

Neuling FK Pirmasens setzt die Kooperation mit dem städtischen Krankenhaus Pirmasens fort. Die Zusammenarbeit geht damit in das dritte Jahr. Die Rheinland-Pfälzer vertrauen bei schweren Verletzungen von Spielern auf die Hilfe von Dr. Tobias Keßler und Oberarzt Dejan Ramusovic. „Wir sind außerordentlich froh und stolz, dass wir weiter auf ihre Unterstützung zählen können, auch wenn wir hoffen, ihr Fachwissen in der laufenden Saison nur noch selten beanspruchen zu müssen“, sagt FKP-Teammanager Andreas Kamphues.

Schreibe einen Kommentar