Regionalliga Südwest: FC 08 Homburg im Saarlandpokal weiter

Der FC 08 Homburg folgte seinen beiden Ligakonkurrenten SV 07 Elversberg und 1. FC Saarbrücken in das Achtelfinale um den Saarland-Pokal. Die Mannschaft von FCH-Trainer Jens Kiefer gewann beim Saarlandligisten SC Halberg Brebach 7:0 (1:0). In der Runde der letzten 16 Klubs müssen alle Regionalligisten auswärts antreten. Tabellenführer Saarbrücken zog mit dem Landesligisten SV Weiskirchen das vermeintlich leichteste Los. Die SV 07 Elversberg gastiert beim benachbarten Saarlandliga-Aufsteiger SV Merchweiler, der FC Homburg beim Saarlandligisten SG Saubach. Die Spiele sollen am 28. und 29. Oktober stattfinden.

Schreibe einen Kommentar