Regionalliga Südwest: Elversberg muss Rückschlag in Walldorf hinnehmen

Einen Rückschlag im Rennen um die Spitzenplätze musste Drittliga-Absteiger SV Elversberg hinnehmen. Beim Aufsteiger FC-Astoria Walldorf unterlag die SVE 1:2 (1:1) und verpasste den Sprung auf Rang zwei. Die Führung des FCA durch Marcel Carl (35.) konnte Benjamin Förster (37.) fast postwendend ausgleichen. Auf das 2:1 der Gastgeber durch Carl (68.) fand Elversberg keine Antwort. Beide Mannschaften beendeten die Partie nicht in voller Mannschaftsstärke. FCA-Spieler Michael Glaser (77.) kassierte wegen einer Tätlichkeit „Rot“, Elversbergs Salif Cisse (85.) musste mit einer Gelb-Roten Karte wegen wiederholten Foulspiels vorzeitig vom Feld.

Schreibe einen Kommentar