Regionalliga Südwest: Eintracht Trier muss auf Ugur Albayrak verzichten

Für Stürmer Ugur Albayrak von Eintracht Trier ist die Saison vorzeitig beendet. Der 26-Jährige zog sich in der Partie gegen Astoria Walldorf (0:0) einen Mittelfußbruch zu und fällt mehrere Monate aus. Das ergab nun eine ärztliche Untersuchung. Albayrak, der früher für den FSV Frankfurt in der 2. Bundesliga sowie für Kickers Offenbach und den SV Darmstadt 98 in der 3. Liga am Ball war, spielt seit September für die Moselstädter (zuvor Eintracht Frankfurt II). Er kam in der laufenden Saison auf 16 Einsätze und erzielte zwei Treffer.

Schreibe einen Kommentar