Regionalliga Südwest: Astoria Walldorf auch in Unterzahl siegreich

Im ersten von zwei Auswärtsspielen innerhalb von vier Tagen kam Aufsteiger FC Astoria Walldorf bei der U 23 von 1899 Hoffenheim zu einem 1:0 (0:0)-Sieg. Damit überholte die Mannschaft von FCA-Trainer Matthias Born die Kraichgauer und befindet sich als Tabellensiebter auf einem guten Weg zum Klassenverbleib. In der Nachholpartie vom 13. Spieltag war Walldorfs Marcus Meyer (11.) gleich in der Anfangsviertelstunde der entscheidende Treffer gelungen. Die letzten zehn Minuten überstanden die Gäste nach der Gelb-Roten Karte gegen den ehemaligen Hoffenheimer Steffen Haas (80.) wegen Meckerns in Unterzahl ohne Gegentor.

Schreibe einen Kommentar