Verbandsliga Süd: RW Frankfurt kassiert den späten K.O. gegen die Sportfreunde Seligenstadt

Gestern am Brentano-Bad präsentierte sich die Mannschaft von Benny Sachs im vergleich zur Niederlage gegen den FC Fürth stark verbessert, stand aber wieder mit leeren Händen da. Mit 0:1 unterlag RW Frankfurt dem favorisiertenGast von den Sportfreunden Seligenstadt. Erst in der 85. Minute schaffte Dennis Rung den Siegtreffer für die Gäste. Der Torschütze des Tages war erst eine Viertelstunde zuvor eingewechselt worden.

Bitter für die Mannschaft von Benny Sachs, denn nun steht auch nach dem vierten Spiel in der Verbandsliga Süs die Null auf der Sieges-Seite. Mit nur einem Punkt aus dem 2:2-Unentschieden zum Rundenstart gegen die SG Bruchköbel steht RW Frankfurt weiterhin ganz hinten in der Tabelle.

Ob der Traditionsverein aus Frankfurt noch vor Ende der Wechselfrist nachlegt, lest Ihr hier im Mittelkreis, sobald es etwas Neues zu verkünden gibt!!!!

Schreibe einen Kommentar