Verbandsliga Süd: Die Spvgg Oberrad zerlegt die Spvgg Neu-Isenburg!

Mit 4:0 demontierte die Mannschaft von Trainer Mustafa Fil die Gäste aus Neu-Isenburg und wahrte somit den Anschluss aus der erweiterten Verfolgergruppe an die Spitze der Verbandsliga Süd. Als Tabellenachter mit 13 Punkten haben die Oberräder Schlagdistanz zu den vorderen Teams. Nicht in diesen Kreis gehört die Spvgg Neu-Isenburg, die als Zehnter der Tabelle gestern eine Abfuhr bekam. Schon zur Pause führte die Elf von Mustafa Fil gegen die Truppe von Peter Hoffmann mit 3:0.

Die sichere Pausenführung verwaltete das Spitzenteam aus Frankfurt nach dem Wechsel gekonnt und erhöhte sogar noch auf 4:0. Die Tore für die Hausherren erzielten: Strahinja Pajic (2), Lars Schlichting und Ertugrul Erdogan.

Schreibe einen Kommentar