Verbandsliga Süd: Die Spvgg Oberrad macht die Hessenliga perfekt – 2:1 bei Eintracht Wald-Michelbach!

Nach einigen vergeblichen Versuchen haben es Mustafa Fil und seine Spieler gestern tatsächlich und endlich geschafft: Als Tabellenzweiter – der VfR Bürstadt zieht zurück und verzichtet als Meister auf den Aufstieg – startet die Spvgg Oberrad den Gangin die höchste Spielklasse des Bundeslandes. Da half Konkurrent Rotweiss Frankfurt auch der 1:0-Sieg beim SC Hessen Dreieich nichts. Die TS Ober-Roden verlor als Dritter in der Verlosung um den Aufstieg gar beim SSV Lindheim mit 0:1.

Mit Abstand am meisten gezittert wurde gestern Nachmittag aber im Odenwald. Die Spvgg Oberrad trat bei den heimstarken Wald-Michelbachern mit dem Credo an, einen Auswärtssieg zu schaffen und somit in Sachen Hessenliga-Aufstieg nichts mehr anbrennen zu lassen.

Obwohl Coach Mustafa Fil seine Elf bis in die Haarspitzen motiviert haben dürfte, war der 2:1-Sieg alles andere als souverän. Die Gäste aus Frankfurt gingen zwar nach knapp 20 Minuten durch Max Simon Fiege in Führung, Tobias Hastert schockte die Grünen aber mit seinem Ausgleichstreffer vor der Pause.

Nach dem Seitenwechsel wogte das Spiel hin und her. Zum Matchwinner und Aufstiegshelden wurde schließlich Harez Habib, der nach einer guten Stunde einen Strafstoß zum 2:1-Siegtreffer in die Maschen drosch.

Herzlich Willkommen Spvgg Oberrad in der Hessenliga!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

1 Kommentar von "Verbandsliga Süd: Die Spvgg Oberrad macht die Hessenliga perfekt – 2:1 bei Eintracht Wald-Michelbach!"

  1. 11. Juni 2014 - 05:13 | Permalink

    Vielen Dank vom Vorstand, Trainer und Mannschaft der Spvgg.05 Oberrad!

    Gruß aus der „Grie-Soß-Arena“ in Frankfurt-Oberrad!!!

Schreibe einen Kommentar