Gruppenliga Frankfurt West/Verbandsliga Süd: Der FC Kalbach wildert bei der Spvgg. Griesheim!

Jahrelang hatten sich die beiden Gruppenliga-Kontrahenten um die Vorherrschaft sprich Meisterschaft und Aufstieg in die Verbandsliga Süd gestritten. Nun, wo der FC Kalbach als Meister der Gruppenliga Frankfurt West endlich entflohen ist, nimmt der Frankfurter Verein Spieler mit. Allerdings vom Ex-LigakonkurrentenSpvgg. Griesheim. Mit Nabil Kabbouz, Kai Brandenburger und Deniz Pekguezelyigit gehen gleich drei Spieler vom einen Frankfurter Verein zum nächsten.

Somit ist das Trio von der Spvgg. Griesheim trotz Tabellenplatz drei in der abgelaufenen Spielzeit hinter Meister FC Kalbach trotzdem indirekt in die Verbandsliga Süd aufgestiegen…

3 Kommentare von "Gruppenliga Frankfurt West/Verbandsliga Süd: Der FC Kalbach wildert bei der Spvgg. Griesheim!"

  1. Zuschauer's Gravatar Zuschauer
    3. Juli 2014 - 07:38 | Permalink

    Was hat das mit Neider zu tun.

  2. buchwald's Gravatar buchwald
    30. Juni 2014 - 20:15 | Permalink

    Bleib locker du neider

  3. Zuschauer's Gravatar Zuschauer
    30. Juni 2014 - 06:15 | Permalink

    Kennt man noch jemanden in der Mannschaft? Oder gibt es ein Sonderheft
    damit man sieht wer wer ist. Es gibt ja keine Kalbacher mehr in der Mannschaft,
    sehr Gut!

Schreibe einen Kommentar