Verbandsliga Mitte: Viktoria Kelsterbach nur mit Remis beim FSV Schröck

Herren I: FSV SchröckViktoria Kelsterbach 1:1 (1:0)

Zu einem 1:1-Unentschieden kam das Verbandsliga-Team der

Viktoria am 26. Spieltag beim FSV Schröck. Die Gastgeber gingen nach 13 Minuten durch Andreas Schoch in Führung. Gegen inzwischen in Unterzahl agierende Schröcker gelang Jonas Scheitza in der 95. Minute nach einem Freistoß von Marc Eichfelder unmittelbar vor dem Schlusspfiff doch noch der 1:1 Ausgleichstreffer für die Viktorianer. Es war der insgesamt 88. Treffer des Offensivmannes im 149. Einsatz.
Zum Einsatz kamen: Groß – Gürtler, Fischer, Brück (77. Niederschlag), Mühl (46. M. Antinac) – Koustar, May, Krause, Eichfelder, Machado – J. Antinac (62. Scheitza).

Tore:
1:0 Andreas Schoch (13.)
1:1 Jonas Scheitza (90.+5)

gelbe Karten: Pape, Klein, Greb (Schröck) – Krause (Kelsterbach)
gelb-rote Karte: Ursprung (90. +4)
Schiedsrichter: Johannes Helmut Baumann (Fernwald); Assistenten: Rene Keller, Maximilian Roth
Jubiläen: Julien Antinac und Christopher Krause standen zum 75. Mal, Marius Antinac zum 25. Mal für die Viktoria in der Verbandsliga auf dem Platz.

Schreibe einen Kommentar