Verbandsliga Mitte: Setzt Viktoria Kelsterbach ihren Lauf im neuen Jahr fort???

Vor der Winterpause war Viktoria Kelsterbach die Mannschaft der Stunde. Das Team von Trainer Ralf Horst eilte von Sieg zu Sieg und überwinterte so auf Rang zwei. Den zweiten Rang wollen die Kelsterbacher nun unbedingt verteidigen, denn dieser berechtigt zur Relegation zur Hessenliga. Oder ist sogar mehr drin???

Spitzenreiter Teutonia Watzenborn-Steinberg hat nur 3 Punkte Vorsprung…

Wichtig wird für die Viktoria der Start nach der Winterpause. Am Samstag (15 Uhr) kommt der abstiegsbedrohte SV Niedernhausen. Doch Vorsicht ist geboten, denn eine der bislang lediglich zwei Niederlagen in dieser Saison kassierte die Viktoria ausgerechnet in Niedernhausen…

Schreibe einen Kommentar