19 Kommentare von "Verbandsliga Mitte: Manfred Meyer nicht mehr Trainer von Germania Schwanheim!"

  1. Mtk'ler's Gravatar Mtk'ler
    26. Dezember 2014 - 18:11 | Permalink

    Thorsten du schreibst überall nur Müll rein das zeigt eindeutig das du absolut keine Ahnung hast.
    Wechsel die Sportart.

  2. Neugieriger's Gravatar Neugieriger
    23. Dezember 2014 - 07:00 | Permalink

    Ich „werfe“ mal eine neue ,in meinen Augen in­te­r­es­sante Va­ri­an­te in den Raum..M.Usai aus Neuenhain.
    ziel­ori­en­tiert,gute Arbeit auch in Hinsicht mit jungen Leuten,dazu solide Arbeit(Aufstiege in den letzten Jahren) mit einem Konzept.
    Dazu noch jung und zu­kunfts­ori­en­tiert für Schwanheim denke ich auch ein Kandidat…

  3. Kelkheimer's Gravatar Kelkheimer
    22. Dezember 2014 - 10:35 | Permalink

    Karlheinz Kahl, was der Mann anfasst wird zu Gold.
    Das weiß keiner besser als Schwanheim!

  4. Schwanheimer's Gravatar Schwanheimer
    21. Dezember 2014 - 12:17 | Permalink

    Germania schwanheim braucht Jürgen Pleines Andres Schreier und Peter wieder

    • Weihnachtsmann's Gravatar Weihnachtsmann
      22. Dezember 2014 - 12:34 | Permalink

      Eine interne Lösung wäre sicherlich nicht die schlechteste.

  5. Santa Claus's Gravatar Santa Claus
    21. Dezember 2014 - 10:34 | Permalink

    Ist doch egal wer die Nachfolge als Trainer antreten wird. Aus 19 Spielen wurden 14 Punkte ergattert, d. h. es werden aus verbleibenden 15 Spielen, 30 Punkte benötigt um nicht abzusteigen. Was der Verein brauch ist Kohle um die richtigen Spieler zu verpflichten die in der Gruppenliga den direkten Wiederaufstieg schaffen um nicht ins Mittelmaß abzufallen. Die Vereinsführungen muss sich die Frage gefallen lassen, warum dieser Schritt so spät (viel zu spät) vollzogen wurde ?
    Frohe Weihnachten
    Santa Claus

  6. Heiko's Gravatar Heiko
    20. Dezember 2014 - 20:26 | Permalink

    Schuldt ist schuld….

  7. Weisweiler's Gravatar Weisweiler
    20. Dezember 2014 - 20:07 | Permalink

    @ Torsten: Genau aus diesem Grund ist Carsten Ache wieder Trainer in Niederhöchstadt…

  8. Stürmer25's Gravatar Stürmer25
    20. Dezember 2014 - 16:39 | Permalink

    Jamal El Baouti, Andreas Pfaff oder Vito Raimondi

  9. Torsten's Gravatar Torsten
    20. Dezember 2014 - 15:10 | Permalink

    Hmmmm ob hier Turan selbst die Kommentare anheizt?
    Aber egal ob kaymakci oder El Baouti… Mit solchen Personalien gehts definitiv runter. Am besten holt ihr den Schreier zurück. Der hat letztes Jahr gezeigt, wie man eine gute Rückrunde spielt.
    Oder ihr fragt mal, ob ihr den Unterliederbacher Trainer haben könnt. Der würde es noch schlechter hinbekommen…
    Jetzt mal Spaß beiseite… Bevor ich die genannten Personalien hole, würde ich eher einen Mahmut Oerten verpflichten. Der hat in Lorsbach richtig gute Arbeit geleistet. Oder den Thomas Pelayo. Wie man hört will ihn ja Zeilsheim nicht mehr haben. Der Adi Dworschak ist auch noch auf dem Markt… Letzte Alternative: Trainer-Duo Haslak/Neubauer – die wissen wie man mit so einem Haufen umgeht…

    • Turan Kaymakci's Gravatar Turan Kaymakci
      20. Dezember 2014 - 17:13 | Permalink

      Zuerst mal zu Thorsten ich habe so etwas gar nicht nötig mich irgendwo ins Gespräch zu bringen was diese Spekulationen angeht ich habe keinen Kontakt zu Schwanheim also lasst mich bitte aus der Geschichte raus wenn ich ein Angebot von irgendwo bekommen sollte bzw. wechseln sollte erfährt ihr das direkt von mir.

      Turan Kaymakci

  10. Schwanheimerbub's Gravatar Schwanheimerbub
    20. Dezember 2014 - 14:32 | Permalink

    „MUCKI“ DREHWALD!! Sonst nix

  11. Mtk'ler's Gravatar Mtk'ler
    20. Dezember 2014 - 12:08 | Permalink

    Ich würde jemanden wie den Kaymakci eher in Betracht ziehen, der voller Elan ist und dementsprechend frischen Wind in die ganze Geschichte bringt, als jemanden, der die ganzen Sache kritisch und pessimistisch betrachtet. Denn das bringt auch nichts.
    Außerdem ist doch kein Meister vom Himmel gefallen..und kein Trainer in der Verbandsliga hat direkt dort angefangen..jeder muss sich hocharbeiten. Und beim Kaymakci merkt man, wie er stetig sich voranreitet.

    Ps. Wie viele Trainer haben eine Trainer-Lizenz? Ich habe gehört Turan Kaymakci hat einen.

  12. Westend's Gravatar Westend
    20. Dezember 2014 - 11:23 | Permalink

    Jamal El Baouti sollte eine Chance bekommen. Er war der Co-Trainer und kennt das Team.

  13. Spieler's Gravatar Spieler
    20. Dezember 2014 - 07:46 | Permalink

    Thomas Glittenberg

  14. Heiko's Gravatar Heiko
    19. Dezember 2014 - 23:24 | Permalink

    So funktioniert das liebe unterliederbacher …. Man entlässt den Trainer und nicht 15 Spieler mit dummen Ausreden.

  15. Trainerkollege's Gravatar Trainerkollege
    19. Dezember 2014 - 22:15 | Permalink

    Der Wechsel kam Monate zu spät. Aber bitte installiert nicht den Kaymakci… Ihr braucht jetzt jemand der sich im Abstiegskampf und in der Liga auskennt…

  16. MTK´ler's Gravatar MTK´ler
    19. Dezember 2014 - 22:12 | Permalink

    @Insider 3.0 das ist eine gute Idee weil er bringt alles mit was ein kompetenter Trainer braucht inkl. der jahrelangen Erfahrung.
    Er wäre ein Gewinn für Germania Schwanheim !

  17. Insider 3.0's Gravatar Insider 3.0
    19. Dezember 2014 - 18:32 | Permalink

    Also Turan Kaymakci wäre eine super Partie für alle Beteiligten.
    Wäre mal eine Überlegung wert.

Schreibe einen Kommentar