Verbandsliga Mitte, Hessen: Zweiter Sieg im zweiten Spiel für Germania Schwanheim dank Reda Elouardani

Germania Schwanheim hat den optimalen Start in der Verbandsliga Mitte perfekt gemacht. Nach dem Derbytriumph in Höchst gegen Unterliederbach gelang dem Team von Trainer Andreas Schreier auch zu Hause ein Sieg. Mit 2:1 bezwangen die Gastgeber den SC Waldgirmes II.

Mit Reda Elouardani hatten die Schwanheimer einen Doppeltorschützen in ihren Reihen. Nachdem Tobias Schmitt die Gäste des SC Waldgirmes II in Führung gebracht hatte, dreht Elouardani die Partie zugunsten der Schwanheimer innerhalb von sechs Minuten zum 2:1.

Zwei Spiele, zwei Siege – so kann es für die Germania weitergehen.

Schreibe einen Kommentar