Verbandsliga Mitte, Hessen: SV Wiesbaden siegt im Spitzenspiel bei Viktoria Kelsterbach

Es ging hoch her im Spitzenspiel der Verbandsliga Mitte. Letztlich jubelten aber nur die Gäste aus Wiesbaden, die sich mit 2:1 durch einen Treffer in der Nachspielzeit durchsetzten. Den entscheidenden Treffer erzielte Fabio Aires Silveira nach der uneigennützigen Vorarbeit von Spielertrainer Sascha Amstätter.

Dennis Leopold hatte den SVW in der ersten Hälfte in Führung gebracht. Nachdem Pero Miletic einen Elfmeter von Kelsterbachs Dominic Machado pariert hatte, war der Wiesbadener Schlussmann in der 75. Minute gegen den Strafstoß von Manuel May aber machtlos. Und als sich alle schon mit einem Remis angefreundet hatten, schlug der SV Wiesbaden doch noch zu und kletterte durch den Sieg in der Nachspielzeit an die Spitze der Verbandsliga Mitte.

Schreibe einen Kommentar