Verbandsliga Mitte, Hessen: Sechs Spiele am heutigen Mittwoch

In der Verbandsliga Mitte stehen heute gleich sechs Spiele auf dem Programm: Anstoß ist jeweils um 19 Uhr!

Nach dem Überraschungs-Coup des Türkischen SV Wiesbaden bei Eintracht Wetzlar möchte der TSV nun zu Hause gegen den VfB Unterliederbach nachlegen. Die Wiesbadener gehen als klarer Favorit in dieses Spiel, denn der VfB konnte den personellen Aderlass bislang nicht kompensieren. Im Derby gegen Aufsteiger Schwanheim setzte es in einer ganz schwachen Partie eine 0:2-Pleite.

Der FC Ederbergland möchte zu Hause gegen den FV Breidenbach den ersten Sieg einfahren, nachdem es zum Start beim SC Waldgirmes nur zu einem 1:1 reichte.

Ähnliches gilt auch für den SV Wiesbaden, der in Breidenbach zum Auftakt über ein 1:1 nicht hinaus kam. Doch Vorsicht ist geboten, denn die Fvgg. Kastel reist zum Derby an.

Ein nettes Derby gibt es zwischen dem VfB Gießen und dem VfB Wetter. Wer ist der stärkere VFB in der Region. Die Gießener gehen als klarer Favorit in die Partie und strotzen nach dem 5:0 in Lollar nur so vor Selbstvertrauen.

Eine echte Herausforderung hat Aufsteiger TSV Steinbach vor der Brust. Topfavorit Eintracht Wetzlar kommt heute Abend nach Steinbach und hat reichlich Wut im Bauch nach der Auftaktpleite. Steinbach hat nichts zu verlieren und geht durch das 2:0 in Dietkirchen gestärkt in das Duell mit dem Hessenliga-Absteiger.

Auch ein reines MTK-Duell steht auf dem Programm: Die SG Oberliederbach erwartet Viktoria Kelsterbach. Es darf mit einem spannenden Verlauf gerechnet werden. Beiden Mannschaften wird in dieser Saison einiges zugetraut. In dieser Partie geht es auch schon etwas um die Vormachtstellung im MTK, denn beide Teams werden deutlich vor ihren heimischen Konkurrenten VfB Unterliederbach und Germania Schwanheim erwartet.

Schreibe einen Kommentar