Verbandsliga Mitte, Hessen: Germania Schwanheim und der VfB Unterliederbach mit richtungsweisenden Heimspielen

Germania Schwanheim und der VfB Unterliederbach rangieren beide dicht vor der Abstiegszone in der Verbandsliga Mitte. Nun stehen beide vor ganz wichtigen Heimspielen. Mit Siegen könnten beide Teams den Abstand zur Gefahrenzone vergrößern.

Schwanheim ist gegen Lollar gefordert. Da ist ein Heimsieg für die Mannschaft von Andreas Schreier eigentlich Pflicht.

Schwerer hat es da schon der VfB Unterliederbach zu Hause gegen TuS Dietkirchen. Der Aufsteiger befindet sich in guter Form und fegte zuletzt die SG Oberliederbach mit 4:0 vom Platz.

Weitere Spiele am Sonntag (alle 14 Uhr): Eintracht WetzlarSC Waldgirmes II und Teutonia Watzenborn-Steinberg – FV Biebrich

Schreibe einen Kommentar