Kreisoberliga MTK: SG Hoechst gewinnt Verfolgerduell und ist jetzt schon Zweiter!

In der Kreisoberliga Main-Taunus ist die SG Hoechst weiter auf dem Vormarsch: Durch das 3:1 gegen den 1. FC Eschborn II verbesserte sich die Mannschaft von Trainer Mustafa Ichaoui auf Rang 2 und setzt dem Spitzenreiter DJK Flörsheim  – nur 0:0 bei der SG Oberliederbach II – im Nacken.

Weiter gut im Rennen ist auch der FV Neuenhain, der sich allerdings mit einem 2:2 bei Alemannia Nied begnügen musste.

Sieger des Spieltags war damit eindeutig die SG Hoechst, bei der es nach dem Abstieg aus der Gruppenliga also wieder besser läuft.

1 Kommentar von "Kreisoberliga MTK: SG Hoechst gewinnt Verfolgerduell und ist jetzt schon Zweiter!"

  1. Björn's Gravatar Björn
    15. Oktober 2014 - 06:08 | Permalink

    Hier muß mal angefügt werden das dieser Erfolg im Moment mit Sicherheit auch darauf zurück zu Führen ist das daß Team um die Mannschaft einen riesen Job macht .
    Nur habe ich mir sagen lassen das der Peter Voss im Winter wieder weg geht ich hoffe mal für Höchst das dies nicht der Fall ist

Schreibe einen Kommentar