Kreisoberliga MTK: Interview mit Klaus Otto (FC Marxheim)

Der Mittelkreis unterhielt sich mit Klaus Otto, Berichterstatter des FC Marxheim (Fußball Herren), über den guten Saisonstart, die aktuelle Form der Mannschaft und die Ziele der laufenden Saison.

Mittelkreis: Herr Otto, wie lief die Vorbereitung auf die neue Saison aus Ihrer Sicht?

Klaus Otto: Die Vorbereitung lief recht gut. Wir hatten einige positive Resultate und verpassten zudem bei den Hofheimer Stadtmeisterschaften mit einer schweren Vorrundengruppe nur knapp den Sieg im Finale durch ein Elfmeterschießen.

Mittelkreis: Am Wochenende gelang direkt ein Sieg gegen die aufstiegsfavorisierte 2. Mannschaft des 1.FC Eschborn. Hatten Sie vor der Partie mit den 3 Punkten gerechnet?

Klaus Otto: Nicht unbedingt. Uns fehlten mit Gerolf Linke und Mario Klein zwei wichtige Mittelfeldspieler, doch nach der Führung wollten wir die 3 Punkte natürlich mit nach Hause nehmen. Unsere Defensive lies kaum Chancen für den Gegner zu und das, obwohl wir lange Zeit in Unterzahl spielen mussten. Man kann also zufrieden mit dem ersten Auftritt sein.

Mittelkreis: Trotz wichtiger Spieler, die den Verein verlassen haben, gelang ein so nicht zu erwarteter Auftakt. was waren die Gründe für diese Leistung?

Klaus Otto: Wir haben eine sehr eingespielte Mannschaft und durch unsere guten Leistungen der 2. Mannschaft in der vergangenen Saison, konnten sich einige Spieler für die Kreisoberliga empfehlen, welche nun eine Chance haben, sich dort festzuspielen. Ansonsten ist die geschlossene Mannschaftsleistung ein ganz wichtiger Punkt.

Mittelkreis: Können die Neuzugänge die Lücken der Spieler schließen, welche den Verein verlassen haben?

Klaus Otto: Alle Neuzugänge hängen sich rein, müssen aber erst noch beweisen, was in Ihnen steckt und das sie das Zeug haben, sich durchzusetzten. Es sind aber schon viele positiven Ansätze erkennbar.

Mittelkreis: Was ist diese Saison vom FC Marxheim zu erwarten?

Klaus Otto: Ein einstelliger Tabellenplatz wäre für uns ein Erfolg. Alles was besser ist, nehmen wir natürlich auch gerne mit.

Mittelkreis: Am kommenden Sonntag kommt es zum Duell der ebenfalls siegreichen DJK Flörsheim. Wird es wieder einen dreier für den FC Marxheim geben?

Klaus Otto: Versprechen kann ich natürlich nichts, aber wir bauen und vertrauen unserer Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar