Kreisoberliga MTK: Die Spvgg. Hochheim befindet sich im freien Fall

Jahrelang war die Spvgg. Hochheim eine feste Größe in der Kreisoberliga, stand einige Male sogar kurz vor dem Aufstieg in die Gruppenliga. Zumeist gehörten die Hochheimer zu den Spitzenteam der KOL. Doch dieses Jahr läuft es gar nicht gut.

Der Tiefpunkt war nun sicherlich die Auswärtspleite bei Schlusslicht SV Zeilsheim II.

Schafft die Spvgg. doch noch die Wende, oder endet die Saison etwa mit dem bitteren Absturz in die A-Liga???

1 Kommentar von "Kreisoberliga MTK: Die Spvgg. Hochheim befindet sich im freien Fall"

  1. wasserturm's Gravatar wasserturm
    25. März 2015 - 06:26 | Permalink

    Sie werden es leider nicht schaffen. Letzte Saison war man unangefochten Erster, als man den Trainer wegmobbte. Mit seinem Nachfolger ging es seitdem bergab, aber er hat scheinbar Pattex unterm Stuhl. Dazu kommen viele Verletzte und auf Spielerabgänge wird schon seit langem nicht mehr adäquat reagiert.
    Ein Neustart in der A-Klasse wäre auch eine Chance! Der jetzige Trainer könnte sich für den Verein wertvoller einbringen (z.B. als Abteilungsleiter oder 1. Vorsitzender) und den Weg für einen Trainer freimachen, bei dem die Trainingsarbeit wieder Spaß bereitet. Dann würden die Trainingseinheiten auch wieder besser besucht…

Schreibe einen Kommentar