Kreisoberliga Frankfurt: Germania Enkheim macht die Liga noch spannender!

Durch das 2:1 bei Rotweiss Frankfurt II ließ die Mannschaft von Coach Andreas Pelka das Spitzenfeld der Kreisoberliga Frankfurt noch enger zusammenrücken. Der Fünfte hat nun nur noch drei Punkte weniger auf der Habenseite als die Verbandsliga-Reserve. Am heimischen Brentano-Bad musste der Tabellenzweite schon nach vier Minuten den ersten Gegentreffer hinnehmen. Benjamin Binz schockte die Hausherren mit dem 0:1.

Auch in der Folge waren es die Gäste aus Enkheim, die das Heft weiter in der Hand behielten. Maximilian Motsch traf kurz nach Wiederbeginn zum 2:0 und schaffte somit schon eine Vorentscheidung.

Erst in der 90. Minute traf David Rodriguez für die Gastgeber zum 1:2. Der Anschlusstreffer kam für die Elf von Mechmet Bayram aber zu spät…

Schreibe einen Kommentar