Kreisoberliga Frankfurt: FC Rödelheim sendet gleich mehrere, positive Signale!

Da wurde der 3:1-Heimsieg für den Neunten gegen die SG Bornheim II schon fast zur Randnotiz. Die Mannschaft von Coach Andreas Schäfer besiegte den 14. des Klassements standesgemäß und konnte an diesem, vergangenen Wochenende gleich noch eine weitere, positive Schlagzeile schreiben. Mit Christian Ritzheim, Marc Väth, Marc Sommerlad, Abdel El Abassi und Enno Lang gaben gleich fünf wichtige Spieler dem FC Rödelheim ihre Zusage für die Saison 2014/15.

Nicht nur, dass sich Trainer Andreas Schäfer und der Sportliche Leiter Robert Andresen mit ihrem Team immer weiter im gesicherten Mittelfeld der KOL Frankfurt festsetzen,  auch die weitere Zukunft kommt in Rödelheim immer mehr in trockene Tücher.

„Wir sind sehr froh, dass die Spieler weiter dem Verein treu bleiben und wollen den eingeschlagenen Weg weiter mit Ihnen gehen“, lässt sich Robert Andresen im Mittelkreis zitieren!

Schreibe einen Kommentar