Kreisoberliga Frankfurt: Die SG Bornheim II trotzt dem FC Rödelheim einen Punkt ab!

Das Schlusslicht der Tabelle der Kreisoberliga Frankfurt kommt durch das 3:3 zwar im Tabellenkeller nicht vom Fleck, die Punkteteilung gegen den Vierten des Klassements war für die Mannschaft von Trainer Pascal König trotzdem als Erfolg zu bewerten. Semih Ünal hatte die Hausherren schon früh in Führung gebracht, Christian Ritzheim egalisierte das 0:1 aus Sicht des FC Rödelheim in der 22. Minute zum 1:1. Noch vor der Pause war es wieder Semih Ünal, der den Außenseiter zum zweiten Mal in Führung brachte. Doch der Favorit antwortete erneut noch vor dem Wechsel durch Domenico Iannone.

Nach dem Wechsel sah es so aus, als würde die SG Bornheim II um den Lohn ihrer Arbeit gebracht, als Kyle Howie die Gäste aus Rödelheim mit 3:2 in Front schoss. Doch Youssef Bouniete hatte die passende Antwort und den verdienten 3:3-Endstand in der 88. Minute für die Zweite Mannschaft des Gruppenligisten parat…

Schreibe einen Kommentar