Kreisoberliga Frankfurt: Der VfR Bockenheim schließt das Sommerloch mit einem Kracher!

Das Sommerloch könnt ihr vergessen!“ So lässt der Tabellenzwölfte der Abschlusstabelle der Kreisoberliga Frankfurt vor dem Highlight zum Saisonabschluss verlauten. „Nein, es geht nicht um das bescheidene Wetter zurzeit und auch nicht um die Steueraffäre des Herrn Hoeneß.“Ganz Frankfurt macht Fußball Pause…ganz Frankfurt? NEIN! Der VfR Bockenheim lädt zum Klassiker Frankfurter Fußballgeschichte. Zum Abschluss einer am Ende dramatischen Fußballsaison kommt es am 18. Juni um 18 Uhr zum Kracher gegen die Eintracht Frankfurt U23.

Die Mannschaft des beim VfR Bockenheim groß gewordenen Trainers Alexander Schur erweist sich die Ehre.

Perfektes Fußballwetter ist bestellt, der Grill schon angeheizt und Äppler, Bier und andere Erfrischungsgetränke kalt gestellt.

Also seid dabei, wenn zwei Frankfurter Traditionsvereine aufeinander treffen!

Aufgrund des erwartet hohen Zuschaueraufkommens wird seitens der Stadt Frankfurt empfohlen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen

Schreibe einen Kommentar