Kreisoberliga Frankfurt: Der SV Heddernheim bereitet sich ab Mitte Januar auf den Angriff auf die Spitze vor!

Der Trainingsplan des Tabellendritten der Kreisoberliga Frankfurt steht. Nach einigen Hallen-Turnieren Anfang Januar, bläst der aktuelle Tabellendritte mit 36 Punkten zwei Zähler Rückstand auf Türkgücü Frankfurt und die FFV Sportfreunde 04 zur Attacke. Die Mannschaft wird von Trainer Torsten Hertz am 20. Januar zum ersten Training gebeten, am 27. Januar steht das erste Testspiel des SV Heddernheim gegen den Ersten der Kreisliga B, Frankfurt, Gruppe 1, TSG Frankfurter Berg an. Um 14 Uhr wird beim Frankfurter Berg angestoßen.

Das alles scheint bei der bevorstehenden Weihnachts und Neujahrs-Zeit noch weit weg, Torsten Hertz und sein Team werden aber zustimmen, wenn es heißt, man kann nie früh genug anfangen, sich organisatorisch und mental auf eine wichtige Zeit nach der Winterpause vorzubereiten.

Schreibe einen Kommentar