Kreisoberliga Frankfurt: Der FV Hausen macht das halbe Dutzend voll und führt die Tabelle an!

Da die TSG Nieder-Erlenbach ihre Weiße Weste im Spitzenspiel gegen die Spvgg. Fechenheim verlor und mit 0:2 dem Team von Ashgar Ali-Jaali unterlag, steht der FV Hausen nun alleine an der Tabellenspitze. Durch einen fulminanten 6:0-Erfolg über die Reserve von Gruppenligst SG Bornheim, stürmte das Team  von Übungsleiter Mikki Bauer auf den Platz an der Sonne. Mit fünf Siegen aus den ersten fünf Spielen ist der FV Hausen somit der unangefochtene Ligaprimus und kann sich bisher vor allem auf seine Ausgeglichenheit im Kader verlassen.

Im Spiel gegen die SG Bornheim II taten sich gleich sechs verschiedene Torschützen hervor. Tobias Neugebauer, Thorsten Heckmann, Mustafa Görgülü, Elvir Pintol, Yannik Zimmer und Amin Anedam hießen die Torschützen beim Kantersieg zu Hausen.

Ebenfalls auf heimischem Platz geht es heute für Gegner SG Bornheim II weiter. Um 20 Uhr steht das Duell mit Tempo Frankfurt auf dem Programm. Außerdem sind heute der SV Heddernheim gegen die Spvgg. Griesheim II aktiv (20 Uhr) und der FC Rödelheim gegen den SV der Bosnier (19.30 Uhr)!!!

Schreibe einen Kommentar