Kreisoberliga Frankfurt: Bayram Mechmet legt sein Amt bei Rotweiss Frankfurt II nach drei Jahren nieder!

Seit 2012 trainierte der junge Übungsleiter die Reserve des ambitionierten Verbandsligisten. Nun soll nach der Saison Schluss sein. Wie der Mittelkreis erfuhr, wird Bayram Mechmet, der Verein und Mannschaft in der Kreisoberliga Anfang der Woche über seinem Rücktritt zum Saisonende informierte, im Sommer eine Auszeit einlegen und sich dann um einen eventuellen neuen Arbeitgeber kümmern.

Sein Assistent Hicham Tahrioui gilt als heißester Kandidat auf die Nachfolge und wird sich wohl unterstützung von mehreren Fußballexperten aus dem Frankfurter Raum holen.

Wie genau es beim Tabellensechsten der Kreisoberliga Frankfurt, der lange Zeit um den Aufstieg in die Gruppenliga Frankfurt West mitspielte und erst durch die drei Niederlagen zuletzt ins Hintertreffen geriet, weitergehen wird, lest Ihr bestimmt bald im Mittelkreis.

2 Kommentare von "Kreisoberliga Frankfurt: Bayram Mechmet legt sein Amt bei Rotweiss Frankfurt II nach drei Jahren nieder!"

  1. Viktor's Gravatar Viktor
    13. Mai 2015 - 09:00 | Permalink

    Wünsche dir, nach dem Kraft tanken wieder eine reizvolle Aufgabe findest und viel Erfolg!

  2. Hemut S.'s Gravatar Hemut S.
    13. Mai 2015 - 07:22 | Permalink

    Verlust für Rot Weiss Frankfurt, eine guter Trainer, der hatte in der U19 Hessenliga schon erfolg gehabt.
    Wird interessant wie es weiter geht bei Rot Weiss Frankfurt..

Schreibe einen Kommentar