C-Liga MTK: Wichtiger Auswärtspunkt

Der Spielbericht aus Kriftel:
In einem Nerven aufreibenden Spiel ging Espanol in der 28. Minute durch Fevzi Keskin gegen FC Marxheim II, 0:1 in Führung.
Die Führung war verdient und man ging mit diesem Ergebnis in die Halbzeit.
Espanol musste vor der Halbzeitpause eine Gelb/Rote Karte (43.Minute) hinnehmen , da der Schiri an diesem Sonntag nicht mit den Karten geizte.
Nach der Pause konnte der FC Marxheim die Unterzahl von Espanol  geschickt nutzen und innerhalb 10 Minuten (51.,54.,61.) eine 3:1 Führung ausbauen.
Wie es kommen musste gelang Marxheim sogar noch die 4:1 Vorsprung in der 81. Minute.
Marxheim dachte nun ist das Spiel gelaufen , doch Espanol steckte nie auf und warf seinen ganzen Kampfgeist nach vorne auf das Gegnerische Tor.
Luis Martos gelang der Anschlusstreffer zum 4:2 in der 84. Minute , nun war Espanol nicht mehr zu halten.
Fevzi Keskin erhöhte in der 87. Minute auf 4:3 und das unmögliche sollte belohnt werden. In der Nachspielzeit konnte Matchwinner Enzo Bonello das 4:4 (90.+2.) erzielen.

Vorschau :
Am kommenden Samstag ist Espanol Spielfrei , da der eigentliche Gegner FSC Eschborn II nicht mehr in der Kreisliga C antreten wird.
Es werden Espanol 3 Punkte und 3:0 Tore gutgeschrieben.
Die Zeit werden wir Sinnvoll nutzen und am Funturnier der  TuS Kriftel auf dem heimischen Sportplatz teilnehmen.
Es geht um den „Fuß-Hand-Kehle-Cup“.
Gespielt wird eine Halbzeit Fußball, eine Halbzeit Handball (2x 10 Minuten).
Das letzte Auswärtsspiel der Saison bestreitet die Mannschaft am 31.05.2015 um 11.15 Uhr gegen Germ.Weilbach III.

Schreibe einen Kommentar