B-Liga MTK: Schützenfest des BSC Schwalbach gegen den SV Flörsheim

In der B-Liga setzte der BSC Schwalbach ein Ausrufezeichen. Mit 16:1 schossen die Gastgeber den SV Flörsheim ab. Die Tore bei den Schwalbacher waren sehr verteilt, Kerem Senses ragte mit vier Treffern heraus.

Nach durchwachsenem Start verbesserte sich der BSC auf Rang 8. War das der Startschuss für eine Siegesserie???

5 Kommentare von "B-Liga MTK: Schützenfest des BSC Schwalbach gegen den SV Flörsheim"

  1. Schwalbach Kenner's Gravatar Schwalbach Kenner
    10. September 2013 - 11:18 | Permalink

    Der BSC träumt immer noch vom Aufstieg…..

    Die sollten sich mal langsam den grossen Bruder FC Schwalbach als
    Vorbild nehmen, die haben eine starke junge 2.Mannschaft geformt,
    die es verdient hat dieses Jahr oben mit zuspielen.
    Ich drück denen die Daumen.

  2. beobachter's Gravatar beobachter
    9. September 2013 - 19:49 | Permalink

    Weinfortner zuversichtlich, wir steigen nicht ab.

    • Gegner's Gravatar Gegner
      10. September 2013 - 09:49 | Permalink

      Ja ist klar, der hat ja auch letztes Jahr und nach dem Relegationshinspiel noch fest an den Klassenerhalt geglaubt :D

      Naja..warten wir mal ab was da noch passiert..ich gehe vom Rückzug der Aktiven Mannschaft aus

  3. MTK'ler's Gravatar MTK'ler
    9. September 2013 - 10:28 | Permalink

    Das war der dritte Sieg in Folge…die Siegesserie hat schon begonnen.

  4. mb's Gravatar mb
    9. September 2013 - 09:08 | Permalink

    Florsheim hat bisher nur verloren!!das ist kein maßstab.Der maßstab der kreisliga B ist der FC Schwalbach 2 die bisher jedes Spiel gewonnen haben.

Schreibe einen Kommentar