7 Kommentare von "B-Liga MTK: Ein neuer Trainer für den FC Schloßborn?"

  1. Dirk's Gravatar Dirk
    12. Mai 2017 - 15:08 | Permalink

    Jeder ist recht herzlich eingeladen mal bei Eichwald vorbei zu schauen und sich sein Bild zu machen.
    Generell sollte man die Eier haben seinen Namen zu schreiben aber das ist ja ein altbekanntes übel. Bei Eichwald stehen sonntags selten mehr als 12-13 Spieler zur Verfügung aus den unterschiedlichsten Gründen (2-3 Dauer Verletzte) daher stellt sich keine Frage von Lieblingen der Kader stellt sich vielmehr selbst. Und ohne drei neue Spieler die aus dem nichts aktiviert wurden in der Winterpause wäre es noch schwierigen geworden. Ich habe immer noch Spaß bei der ganzen Sache mit den Jungs die sich die verblieben Spiele noch den arsch aufreißen. In diesem Sinne….💪🏻⚽️

  2. Mtk Spezi's Gravatar Mtk Spezi
    12. Mai 2017 - 14:52 | Permalink

    Gotschi und Bernd ich lach mich tot die zwei Lachnunmern der Liga.
    Der eine nur Torwart Trainer Und menschlich und als Spieler beide unterstes Niveau.
    Haben bestimmt beide hier kommentiert. Wer die beiden kennt weiß Bescheid.
    Was will Mann bei Eichwald schon erreichen ohne Spieler und Vorstand Zusammenschluss war wohl schon lange geplant der Ausgang der Saison hat wohl keinen Mehr interessiert. Ich wollte kein Trainer bei Eichwald sein.

  3. 12. Mai 2017 - 05:19 | Permalink

    Naja bei Eichwald hat er sich ja nicht mit Ruhm bekleckert…. Kein Sieg, zig rote Karten, und einen Spielabbruch. hab schon bessere Statistiken gesehen :-)
    Aber das liegt mit Sicherheit an dem Gesamtpaket bei Eichwald…..
    Wobei Bernd Schmidt und Ralf Gottschalk haben es irgendwie besser hinbekommen….

  4. 11. Mai 2017 - 16:13 | Permalink

    Er hat bei Eichwald nicht ein Spiel gewonnen seid dem er übernommen hat.
    Bei ihm spielen nur Lieblinge .
    Undisziplinierte Spieler dürfen sich bei ihm alles erlauben .
    Spieler kriegt Rot bei der Reserve und nach der Sperre darf er zu Belohnung Erste spielen und ist für den Spielabbruch gegen Hofheim verantwortlich!

  5. Insider's Gravatar Insider
    11. Mai 2017 - 13:19 | Permalink

    Zurück zu den Wurzeln.
    Er war ja schon zu erfolgreichen Gruppenliga
    und Verbandsliga zeoten dort.

  6. Kenner's Gravatar Kenner
    11. Mai 2017 - 13:18 | Permalink

    Zurück zu den Wurzeln.
    War ja schon zu erfolgreichen
    Gruppenliga und Verbandsligazeiten dort.

  7. Tim's Gravatar Tim
    11. Mai 2017 - 13:14 | Permalink

    Jawoll endlich Aufschwung in Schlossborn.
    Vielleicht klappt es dann mal mit dem Aufstieg.

Schreibe einen Kommentar