Kreisliga B, Frankfurt, Gruppe 1: Silviu Parvu und Bahar Mustafov ärgern die TG Sachsenhausen!

Alles sah nach einem standesgemäßen Heimsieg des Tabellenzweiten der Kreisliga B, Frankfurt, Gruppe 1 gegen Verfolger TuS Nieder-Eschbach  aus. Mit 1:0 hatte Maximilian Raab die Hausherren in der ersten Halbzeit in Führung gebracht. Dann schlug die Stunde bzw. die vier Minuten von Silviu Parvu und Bahar Mustafov. In der 72. Minute egalisierte zunächst Silviu Parvu die Führung der TG Sachsenhausen – 1:1.

Der Tabellendritte witterte nun Morgenluft und kam durch Bahar Mustafov, der den Doppelschlag der TuS Nieder-Eschbach perfekt machte und die Partie mit seinem 2:1 komplett wendete selbt in Führung.

Diese verwaltete die Elf von Trainer Tamer Turna bis zum Schlusspfiff, sodass aus einem 1:0 der TG Sachsenhausen binnen vier Minuten ein 2:1-Sieg für den Dritten der Kreisliga B, Frankfurt, Gruppe 1 geworden war. Durch den Auswärtsdreier rückte die TuS Nieder-Eschbach dem Zweiten bis auf einen Zähler auf die Pelle.

Schreibe einen Kommentar