Kreisliga B, Frankfurt, Gruppe 1: Sechs Tore im Sechs-Punkte-Spiel für die TuS Nieder-Eschbach!

Im Heimspiel gegen den SC Riedberg sorgte die Mannschaft von Coach Tamer Turna an der Spitze der Kreisliga B, Frankfurt, Gruppe 1 für klare Verhältnisse und schoss den SC Riedberg gleich mit 6:1 wieder nach Hause. Für den Tabellenvierten war es eine bitterePleite gegen den neuen Tabellenführer der B-Liga. Die TuS Nieder-Eschbach erzielte schon bis zur Pause drei Tore zum komfortablen 3:0-Halbzeitstand. Bahar Aliev Mustafov markierte zwei der drei Treffer vor dem Seitenwechsel. Den dritten Treffer fügte Peter Jackson an.

Nach dem Wechsel sahen die Zuschauer auf dem Rasenplatz in Nieder-Eschbach das gleiche Bild. Im Spitzenspiel dominierten die Hausherren beinahe nach Belieben und kamen durch Silviu Parvu, erneut Peter Jackson und Marcel Hofmann zu ihren weiteren Toren. Der Ehrentreffer für die überforderten Gäste fiel nach gut 70 Minuten und änderte nicht das Geringste am klaren Ausgang der Partie….

1 Kommentar von "Kreisliga B, Frankfurt, Gruppe 1: Sechs Tore im Sechs-Punkte-Spiel für die TuS Nieder-Eschbach!"

  1. Kenner's Gravatar Kenner
    17. September 2013 - 04:57 | Permalink

    So schauts aus, da hat der Tamer seine Truppe super eingestellt und den SC Riedberg mal mit 6:1 wieder heim geschickt.

    Glückwunsch

Schreibe einen Kommentar