Kreisliga A Main-Taunus: Wichtiger Auswärtssieg für TuRa Niederhöchstadt II – SV Fischbach und BSC Kelsterbach mit Heimsiegen

In der A-Liga Main-Taunus wurden lediglich drei Partien ausgetragen. Einen überraschend deutlichen Sieg feierte dabei die TuRa Niederhöchstadt II bei der DJK Zeilsheim. Nach dem 6:1 gab die TuRa II die rote Laterne ab und ist nun Drittletzter. Gruppenliga-Leihgabe Andreas Scherer und Tadijan Gaspar trafen doppelt. Auch Sascha Albrecht und Lodewik Ginsberg waren erfolgreich für die Gäste. Für die DJK traf lediglich Kapitän Mohamed Bouzachdat.

Neues Schlusslicht in der A-Liga ist die SG Kelkheim. Die SG unterlag beim BSC Kelsterbach klar mit 2:0. Sadek Habib und Gökhan Sar trafen für den BSC. Durch diesen Heimsieg übernahm Kelsterbach zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der A-Liga.

Ein wahres Schützenfest gab es zwischen dem SV Fischbach und Eichwald Sulzbach. Satte 8 Tore fielen in diesem Spiel, letztlich setzte sich der SVF mit 5:3 durch. Matchwinner war Andreas Anicic mit 3 Toren. Auch Mirko Marin und Bilal Miludi trafen. Für ichwald waren Elvis Feijzic, Michael Heintke und Albert Binder erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar